Sony NEX-5T smarte Systemkamera mit Touchdisplay und fairem Preis

Sony NEX-5T smarte Systemkamera mit Touchdisplay und fairem Preis

Aus der Sony NEX Reihe ist die NEX-5TLB seit kurzer Zeit auf dem Markt und schlug sich im Test beachtlich. So konnte die sehr gut ausgestattete Systemkamera mit einer tadellosen Bildqualität auch bei hohen ISO Werten überzeugen und ist gemessen an der umfangreichen Ausstattung ein wahrer Kauftipp. Auch als Einsteigerkamera im SLR Segment eignet sie sehr gut, da sie neben zahlreichen manuellen Einstellungen auch viele automatische Motivprogramme anbietet und so es recht leicht macht sich in die Materie einzuarbeiten.

WLAN, schneller Autofokus und kein Sucher

Die Ausstattung der NEX-5T kann sich mehr als sehen lassen denn neben einer internen WLAN Einheit mit der der Nutzer die Aufnahmen auch an Smartphones oder Tablets weitergeben kann, ist die Digitalkamera auch NFC-fähig. Somit stehen dem Fotografen gleich zwei drahtlose Möglichkeiten zur Verfügung die Daten auf ein mobiles Endgerät ohne Verwendung eines Kabels übertragen zu können. Die Bildqualität der Sony ist sehr gut und das sowohl bei genügend Licht bei Tage als auch weniger schwierigen Lichtverhältnissen bei der man die Lichtempfindlichkeit höher einstellen muss.

So ist die Systemkamera bis zu einem ISO Wert von 1.600 praktisch fehlerfrei und erst ab ISO 3.200 beginnt leichtes Bildrauschen. Darüber hinaus ist die Bedienung der Kamera über das hochauflösende Touchscreen ebenso gut wie der schnelle Autofokus, um schnelle Einzel- und Serienbilder schießen zu können.

Sony NEX-5T

Dass kein Blitz in der Sony 5T integriert ist, wird vermutlich die meisten nicht stören, da ein Zubehörschuh mit einem externen Blitz-Gerät ausgestattet werden kann. Doch das Fehlen eines Suchers kann man der Kamera eigentlich nicht verzeihen. Dennoch ist der Preis für das moderne Modell als fair zu bezeichnen denn die Ausstattung ist wie bereits erwähnt sehr gut und die tadellose Verarbeitung sowie das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis sind in dieser Klasse bis 500 Euro vorbildlich.

Gesamtnote: 90% - sehr gut
Bildqualität:
Funktionen:
Bedienung:
Preis/Leistung:
Geschwindigkeit:

Stärken und Schwächen

  •   sehr gute Bildqualität
  •   WLAN & NFC
  •   top Verarbeitung
  •   sehr schneller Autofokus
  •   fairer Preis
  •   Zubehörschuh
  •   hochauflösender Touchscreen
  •   klappbares Display
  •   kein eingebauter Blitz
  •   kein Sucher

Technische Daten

Auflösung
16 MP
Bildschirmgröße
3,0 Zoll
Videoauflösung
1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Funktionen
WLAN
Anschluss
externer Blitzschuh

Teilen

Suchen

Meist aufgerufene Kameras des Monats

Neueste Kameratests