Samsung DV150F günstige Smart Digitalkamera mit 2 Displays

Samsung DV150F günstige Smart Digitalkamera mit 2 Displays

Wer auf der Suche nach einer preiswerten Reisekamera ist und dabei auch Wert auf ein zweites Displays legt, der sollte sich die kompakte DV150F von Samsung einmal näher ansehen, denn neben einer einfachen Bedienung bietet die Kompaktkamera einige interessante Funktionen.

16 Megapixel, WiFi und 5-fach Zoom

In Zeiten in denen man in ein kleines Gehäuse zahlreiche Funktionen einbauen kann, ist die Samsung ein kleiner Allrounder, der ausschließlich mit Automatiken arbeitet. Somit muss sich der Nutzer nicht um Einstellungen wie Lichtempfindlichkeit oder ähnliches kümmern und kann sich somit voll und ganz auf das Motiv konzentrieren. Dies ist besonders für Einsteiger von Vorteil, die einfach gute Fotos schießen möchten und mit einer ordentlichen Bildqualität leben können. Selbstverständlich leistet dabei die DV150F keine Höchstleistungen aber dennoch produziert sie solide Aufnahmen und sogar Videos mit HD Auflösung.
Samsung DV150F

Im Test schnitt sie insgesamt mit guten Leistungen ab und so konnte sie besonders mit ihrer Ausstattung und den kompakten Maßen überzeugen. So verfügt die Kleinkamera sowohl über ein 5-fach optisches Zoomobjektiv mit dem der Fotograf Motive näher heranholen kann als auch eine Bildstabilisierung, die verwackelte Aufnahmen reduziert. Die beiden Highlights der Kamera sind aber definitiv zum einen das zweite Display auf der Vorderseite der Digitalkamera und zum anderen das eingebaute WLAN Modul bei dem der Nutzer die Daten kabellos an andere Geräte übertragen kann. So können die Aufnahmen zum Notebook oder gar TV Gerät gesendet werden, um sie dort betrachten zu können. Auch Selbstportraits gelingen aufgrund des kleinen Bildschirms einfacher, da hier der Nutzer den Bildausschnitt sieht und somit die Bilder einfacher gelingen.

Bemängelt wurden aber die eher durchschnittliche Bildschirmauflösung des Hauptdisplays auf der Rückseite sowie das Auftreten von Bildrauschen im hohen ISO-Bereich. Dies ist aber auch bei einem derartig günstigen Preis nicht weiter verwunderlich denn dass der Hersteller an diversen Ecken sparen musste, sollte klar sein und so ist die Samsung für all diejenigen geeignet, die eine unkomplizierte und preiswerte Reisekamera besitzen möchten, die nahezu in jede Hosentasche passt. Ähnlich gute Bewertungen erhielt die DV300F, die Stiftung Warentest immerhin mit der Gesamtnote „Befriedigend“ auszeichnete und die ebenfalls zwei Bildschirme besitzt.

Gesamtnote: 70% - gut
Bildqualität:
Funktionen:
Bedienung:
Preis/Leistung:
Geschwindigkeit:

Stärken und Schwächen

  •   solide Bildqualität
  •   inklusive WLAN
  •   günstiger Preis
  •   einfache Bedienung
  •   zwei Displays
  •   Rauschen ab ISO 400
  •   durchschnittliche Bildschirmauflösung

Technische Daten

Auflösung
16 MP
Bildschirmgröße
2,7 Zoll
Zoom
5-fach
Videoauflösung
1280 x 720 Pixel (HD)
Funktionen
optischer Bildstabilisator, WLAN

Teilen

Suchen

Meist aufgerufene Kameras des Monats

Neueste Kameratests