Pentax K-50 wetterfeste Spiegelreflexkamera mit top Ausstattung

Pentax K-50 wetterfeste Spiegelreflexkamera mit top Ausstattung

Ambitionierte Fotografen oder auch Nutzer, die erste Schritte in die Welt der DSLRs wagen möchten, sind bei der K-50 von Pentax bestens aufgehoben. Sie überzeugt im Test mit exzellenter Bildqualität und einer sehr intuitiven Bedienung, die auch Neulinge nicht alleine lässt. Dabei arbeitet die Spiegelreflexkamera mit hoher Geschwindigkeit und einem ebenso gutem Rauschverhalten. Zudem ist der Preis in dem Segment durchaus fair, sodass sie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis besitzt.

Spritzwassergeschütztes Gehäuse und effektiver Bildstabilisator

Die Pentax hat neben ihren zahlreichen manuellen Einstellungen auch einige Automatiken, die es dem Fotoneuling sehr einfach machen sich mit der Kamera anzufreunden. Dabei wirkt sich der eingebaute Bildstabilisator als sehr effektiv aus und verhindert in den meisten Fällen verwackelte Aufnahmen. Auch der Schutz gegen Spritzwasser ist gelingen, um mit der Kamera auch bei Wind und Wetter sie einsetzen zu können, wobei die Bildqualität fast in allen Bereichen exzellent ist. Sie arbeitet sehr rauscharm und erst ab einem ISO Wert von 3.200 erkennt man Bildfehler.

Pentax K-50

Zudem ist der Sucher hochauflösend und deckt nahezu 100% des Motivs ab, was somit eine gute Alternative zum 3 Zoll (7,6 cm) großen Displays ist. Der günstige Preis der Pentax ist hauptsächlich auf den vielen Kunststoff zurückzuführen, sodass sie etwas minderwertig anmutet, was sie aber in der Tat nicht ist. Vielmehr ist sie tadellos verarbeitet und bietet durch ihre gute Ergonomie ein top Handling bei dem alle Bedienelemente sehr gut erreichbar sind. Dass der Bildschirm nicht klappbar ist, ist hier ein Mano mit dem man leben muss. Zeitgemäß ist dies sicherlich nicht und auch ein Mikrofonanschluss schränkt den Semi-Profi hier deutlich ein.

Dennoch punktet die K-50 mit sehr guten Leistungen und einem überaus flotten Autofokus und hoher Serienbildgeschwindigkeit. Wenn ein WLAN Modul Teil der Ausstattung wäre, fiele die Wertung deutlich höher aus, wobei sie dennoch im Gesamtergebnis ein „Sehr gut“ erhält.

Stärken und Schwächen

  •   sehr gute Bildqualität
  •   Spritzwasserschutz
  •   sehr schnell
  •   zahlreiche manuelle Einstellungen
  •   top Rauschverhalten
  •   gute Bildstabilisierung
  •   fairer Preis
  •   kein WLAN
  •   kein Klappdisplay

Technische Daten

Auflösung
16 MP
Displaygröße
3 Zoll
Videoauflösung
1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Funktionen
opt. Bildstabilisator
Anschluss
HDMI

Teilen

Suchen

Meist aufgerufene Kameras des Monats

Neueste Kameratests