Panasonic Lumix DMC-TZ56 – Reisezoom mit guter Bildqualität und top Ausstattung

Panasonic Lumix DMC-TZ56 – Reisezoom mit guter Bildqualität und top Ausstattung

Schon die DMC-TZ36 konnte im Test mit guten Ergebnissen aufwarten und so ist auch das Nachfolgemodell Panasonics eine gute Kamera für diejenigen, die gute Bildqualität schätzen und auch beim Komfort keine großen Abstriche machen wollen. So ist die neue DMC-TZ56 mit einem 20-fach Zoomobjektiv sowie einer WLAN Einheit ausgestattet, wobei hier nicht nur das Auslösen aus der Ferne möglich ist.

Schneller Autofokus und top Bildstabilisator

Zwar verzichtet der Hersteller auch beim neuen Modell auf einen Touchscreen aber gibt der Kompaktkamera sowohl ein Klappdisplay mit als auch eine WLAN Einheit, die nicht nur Bilder und Videos kabellos auf Smartphone und Co. übertragen kann, sondern der Nutzer auch die Möglichkeit mittels Smartphone App auf verschiedene Einstellungen Einfluss nehmen kann. Dabei wird der Bildausschnitt in Echtzeit auf dem Bildschirm des Smartphones gesendet, sodass der Fotograf stets das Bild im Auge hat.

Panasonic DMC-TZ56EG

Die Bilder gelingen mit der kleinen TZ-56 in guter Qualität, wobei sie auch im relativ hohen ISO Bereich gute Leistungen erbringt. Zwar sind die Aufnahmen bei wenig Licht nicht perfekt aber durchaus brauchbar. Auch der optische Bildstabilisator arbeitet sehr effektiv und beugt Verwacklern vor und der Bildschirm, der mit rund 460.000 Pixeln auflöst, ist nach oben klappbar, was Selbstportraits einfacher macht. Wer Bilder in Serie schießen möchte, kann das mit der Panasonic ebenfalls in guter Qualität und hoher Frequenz erdigen denn die kleine Digitalkamera schafft maximal 10 Bilder/Sekunde.

Einige manuelle Einstellungsmöglichkeiten sowie eine tadellose Verarbeitung machen die TZ65 zu einer reisetauglichen und kompakten Kamera, die auch Einsteigern entgegenkommt. Wer auf ein Klappdisplay sowie WiFi Einheit verzichten kann, sollte einen Blick auf das Vorgängermodell TZ-36 werfen, da der Preis hierfür nun deutlich günstiger ausfällt.

Gesamtnote: 80% - gut
Bildqualität:
Funktionen:
Bedienung:
Preis/Leistung:
Geschwindigkeit:

Stärken und Schwächen

  •   gute Bildqualität
  •   Klappdisplay
  •   WLAN
  •   20-fach Zoom
  •   gutes Bedienkonzept
  •   schneller Autofokus
  •   kein Touchscreen
  •   Unschärfen am Rand

Technische Daten

Typ
Kompaktkamera
Auflösung
16 MP
Bildschirmgröße
3 Zoll
Zoom
20-fach
Videoauflösung
1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Funktionen
optischer Bildstabilisator, WLAN

Teilen

Suchen

Meist aufgerufene Kameras des Monats

Neueste Kameratests