Panasonic Lumix DMC-LX7EG-K 10 Megapixel, Full HD, HDMI

Panasonic Lumix DMC-LX7EG-K 10 Megapixel, Full HD, HDMI

Die Kamera wurde von mehreren Testinstituten mit der Bestnote “Sehr gut” ausgezeichnet und konnte im Test nicht nur mit einer ausgezeichneten Bildqualität, sondern auch mit sehr detaillierten Full HD Videos punkten. Dabei kommt die 10 Megapixel Kamera nicht nur mit zahlreichen Automatikprogrammen Fotoneulingen entgegen, sondern auch erfahrenen Nutzern, die sich mit manuellen Einstellungen auskennen und diese an der Lumix DMC-LX7EG-K justieren können. Damit lassen sich individuelle Einstellungen für Effekte einstellen und geben dem Fotografen mehr Flexibilität bei Schnappschüssen.

Manuelle Einstellungen und Full HD Videos mit 120 fps

Dazu ist die Kompaktkamera sehr hochwertig verarbeitet und wurde mit wertigen Materialien produziert. Das erklärt auch den hohen Preis der Kamera, die dennoch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis hat. Ein weiteres Highlight ist sicherlich der mit insgesamt 920.000 Bildpunkten hochauflösende Bildschirm, der eine Bilddiagonale von 3 Zoll misst. Auch bei wenig Licht macht die Panasonic noch gute Aufnahmen, wobei das Rauschverhalten bis zu einem ISO Wert von 800 ebenfalls gut ist und so scharfe und farbechte Aufnahmen geschossen werden.

Die Kamera besitzt für externes Zubehör einen entsprechenden Schuh an der Oberseite und auch der eingebaute Akku ist für lange Fotosessions ausgelegt und erlaubt bis zu 330 Aufnahmen. Dabei unterstützt die Panasonic Lumix DMC-LX7EG-K nicht nur das gängige JPG-Format, sondern auch hochauflösende RAW Daten, die anschließend am PC besser bearbeitet werden können. Zum Übertragen ist eine HDMI Schnittstelle integriert, mit der die Daten verlustfrei auch auf einem Monitor dargestellt werden können. Demnach erhält der Nutzer der kompakten Kamera nicht nur exzellente Fotos, sondern auch ein Gerät, das top ausgestattet ist.