Panasonic DMC TZ-55 – kompakte Superzoom mit WiFi

Panasonic DMC TZ-55 – kompakte Superzoom mit WiFi

Die kompakte Panasonic besitzt alle wichtigen Funktionen, um auf Reisen eine gute Figur zu machen denn eine Reisezoom mit 20-fach Vergrößerung sollte Normalnutzern ausreichen, um auch weit entfernte Motive nahe genug heranholen zu können. Zudem ist die DMC TZ-55 eine handliche Kompaktkamera, die speziell Neulinge unter die Arme greift und zahlreiche Automatiken bietet.

Klappdisplay und WLAN

Bei der Ausstattung kann man hier keinerlei Kritikpunkte anbringen denn die Reisekamera besitzt ein solides Klappdisplay mit Touchfunktion sowie eine interne WLAN Einheit. Damit kann der Nutzer auch Selbstaufnahmen mittels Smartphone sowie dazugehöriger App schießen. Auch einige Einstellungen sind somit kabellos möglich, sodass die kleine Kamera recht viel Spielraum bieet. Die Auflösung des 3 Zoll großen Touchscreens ist mit rund 460.000 Pixeln als solide zu werten, wobei hochwertige Displays deutlich mehr zu bieten haben.

Panasonic-DMC-TZ-55

Dennoch hat das Modell eine gute Grundausstattung mit der auch Laien sehr gut zurechtkommen sollten. Bei der Bildqualität gibt es allerdings Licht sowie Schatten und das im wahrsten Sinne des Wortes. Bei genügend Licht gelingen die Fotos mit guter Farbgebung sowie Schärfe, wobei natürlich das Foto zum Rand hin nicht mehr so viele Details wiedergibt. Bei Schwachlicht oder in den Abendstunden rauschen die Bilder zusehends, sodass hier keine guten Ergebnisse mehr zu erzielen sind. Allerdings haben das fast alle Kameras in diesem Preissegment, sodass die TZ-55 hier keine Ausnahme ist.

Full HD Videos sowie das sogenannten Geotagging runden die Ausstattung der Reisezoom ab bei der Das Gerät auf das GPS eines Smartphones greifen kann und somit die Bilder mit Geodaten versorgt. Selbstverständlich können via WLAN auch Bilder und Videos an Smartphone und Co. gesendet werden. Somit ist die Panasonic zwar kein Highlight am Kamerahimmel aber auch kein schlechter Vertreter in dem Preissegment, sodass der Urlauber mit ihr durchaus einen guten Begleiter hat.

Gesamtnote: 80% - gut
Bildqualität:
Funktionen:
Bedienung:
Preis/Leistung:
Geschwindigkeit:

Stärken und Schwächen

  •   gute Aufnahmen
  •   WLAN & Klappdisplay
  •   Touchscreen
  •   einfache Bedienung
  •   kaum manuelle Einstellungen
  •   Bildrauschen ab ISO 200
  •   Display nur durchschnittlich

Technische Daten

Typ
Kompaktkamera
Auflösung
16 MP
Bildschirmgröße
3 Zoll
Zoom
20-fach
Videoauflösung
1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Funktionen
optischer Bildstabilisator, WLAN

Teilen

Suchen

Meist aufgerufene Kameras des Monats

Neueste Kameratests