Olympus XZ-1 mit hoher Lichtstärke und top Bildschirm

Olympus XZ-1 mit hoher Lichtstärke und top Bildschirm

Der Vorgänger der XZ-2 von Olympus ist bei weitem nicht viel schlechter als das Nachfolgemodell denn in zahlreichen Tests konnte es sein Können unter Beweis stellen und überzeugte mit einem lichtstarken Objektiv sowie sehr guter Verarbeitung. Da das neue Modell seit geraumer Zeit am Markt ist, ist der Preis für die Olympus XZ-1 entsprechend gefallen, sodass ein Kauf nun für den einen oder anderen Nutzer interessanter sein könnte.

Hochwertiger OLED Bildschirm und gutes Rauschverhalten

Mit ihren lediglich 10 Megapixeln auflösenden Sensor erreicht die kompakte Kamera eine erstaunliche Qualität und sogar die Fotoränder werden dabei knackig scharf dargestellt. Zudem kann der Nutzer hier einige Einstellungen manuell vollziehen, sodass hier Flexibilität gegeben ist. Dabei ist die edle Kompaktkamera auch bei wenig Licht sehr stark im Auflösevermögen und kann bis zu einem ISO Wert von 1.600 gute Ergebnisse vorweisen, was ihr auch den Testsieg einbrachte.

Olympus XZ-1

Zwar hat die kleine Kamera auch Schwächen wie einen geringen Dynamikumfang aber für den Preis ist das Ergebnis mehr als gut. Die hohe Auflösung mit 610.000 Bildpunkten machen die Darstellungen auf dem hochwertigen Display sehr detailliert und auch ein HDMI Anschluss ist mit an Bord, um die HD Videos auf andere Geräte verlustfrei übertragen zu können. Auch der eingebaute optische Bildstabilisator arbeitet extrem effektiv, sodass verwackelte Aufnahmen der Vergangenheit angehören.

Das Einstellen des Zooms erfolgt direkt am Objektivring, sodass man hier sehr präzise arbeiten kann. Der eingebaute Blitz ist für geringe Entfernungen vollkommen ausreichend und wer hier mehr Leistung erwartet kann ein externes auf den Zubehörschuh stecken. Für den Preis ist die Edelkamera definitiv ein Highlight auch der Nachfolger einen Touchscreen besitzt und dabei auch Full HD Videos filmen kann.

Gesamtnote: 80% - gut
Bildqualität:
Funktionen:
Bedienung:
Preis/Leistung:
Geschwindigkeit:

Stärken und Schwächen

  •   gute Bildqualität
  •   top verarbeitet
  •   Zubehörschuh
  •   hochauflösendes OLED Display
  •   fairer Preis
  •   sehr gutes Rauschverhalten
  •   nur HD Videos
  •   kein WLAN
  •   kein Touchscreen

Technische Daten

Typ
Kompaktkamera
Auflösung
10 MP
Displaygröße
3 Zoll
Zoom
4-fach
Videoauflösung
1208 x 720 Pixel (HD)
Funktionen
optischer Bildstabilisator

Teilen

Suchen

Meist aufgerufene Kameras des Monats

Neueste Kameratests