Olympus TG-835 wasserdichte Outdoor-Kamera

Olympus TG-835 wasserdichte Outdoor-Kamera

Mit dem neuen Modell TG-835 hat der Hersteller sein Angebot an Outdoor-Kameras erweitert und bleibt sich treu. Dies bedeutet, dass auch die neue Olympus sehr einfach zu bedienen ist und dabei sehr robust gefertigt wurde. Somit können sich nicht nur Outdoor-Fans, sondern auch Urlauber freuen, die ihren nächsten Badeurlaub schon planen.

Gute Ausstattung mit GPS sowie Full HD Videos

Vergleicht man das neue Modell mit dem Vorgänger TG-830 so fällt auf, dass keine echten Neuerungen erkennbar sind. Deshalb sollten Besitzer des alten Modells nicht auf das neue greifen, da ein echter Mehrwert nicht zu erkennen ist. Nutzer, die nach einer soliden Outdoor-Kamera suchen, könnten hier aber fündig werden. Sie bietet alles, um gute Aufnahmen zu schießen, ohne dabei den Nutzer technisch zu überfordern. Die Ausstattung bietet neben einem GPS Modul auch ein relativ hochauflösendes Display mit 460.000 Pixeln sowie einen Full HD Videomodus. Damit sollten auch feine Details auf dem Bildschirm zu erkennen sein.

Olympus TG-835

Allerdings hat der Hersteller weder einen Touchscreen verbaut noch das Ganze mit einem Klappdisplay versehen. Für Tauchgänge ist aber die TG 835 bestens geeignet, denn sie ist sowohl wasserdicht bis zu einer Wassertiefe von zehn Metern als auch frostbeständig, sodass man hier eine sehr robuste Kamera konzipiert hat. Die Bildqualität ist bei genügend Licht recht passabel, wobei sie ab ISO 400 bereits zu rauschen beginnt. Nichts Ungewöhnliches für ein Modell, dessen Bildsensor recht klein ausfällt.

Die Bedienung gelingt aber auch unter Wasser recht gut, da die Knöpfe relativ groß sind und so man sie gut handhaben kann. Überhaupt ist die Olympus recht gut bedienbar, da kaum Knöpfe vorhanden sind und somit der Laie auch nichts falsch machen kann. Allerdings werden ambitionierte Fotofans hier kaum auf ihre Kosten kommen denn weder manuelle Einstellungen noch sonstige Sonderfunktionen sind Teil der Ausstattung. Da der Preis fast identisch zum Vorgänger ist, können Interessierte auch gleich zum neuen Modell greifen.

Gesamtnote: 70% - gut
Bildqualität:
Funktionen:
Bedienung:
Preis/Leistung:
Geschwindigkeit:

Stärken und Schwächen

  •   gute Bilder bei Tage
  •   sehr einfach zu bedienen
  •   wasserdicht
  •   GPS
  •   solides Display
  •   kein Klappdisplay
  •   kein Touchscreen
  •   mäßig bei wenig Licht
  •   kaum manuelle Einstellungen

Technische Daten

Typ
Kompaktkamera
Auflösung
16 MP
Displaygröße
3 Zoll
Zoom
5-fach
Videoauflösung
1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Funktionen
optischer Bildstabilisator, wasserdicht, GPS

Teilen

Suchen

Meist aufgerufene Kameras des Monats

Neueste Kameratests