Nikon Coolpix S9700 mit top Ausstattung

Nikon Coolpix S9700 mit top Ausstattung

Neben dem aktuellen und von uns getesteten Modell Coolpix S9600, hat der Hersteller Nikon auch sein derzeitiges top Modell S9700 im Angebot, das sich bei der Ausstattung um einen größeren Zoombereich sowie ein hochauflösendes Display unterscheidet. Für rund 100 Euro mehr sind die zugegeben sehr guten Ausstattungsmerkmale zu haben und die Bildqualität ist ebenso hochwertig wie bei der kleineren Schwester.

WLAN, GPS und OLED Display

Die Ausstattung der Coolpix ist für eine Kompaktkamera mehr als üppig den neben einem hochauflösenden OLED Bildschirm auf der Rückseite mit satten 921.000 Pixeln besitzt die Nikon auch eine WLAN Einheit sowie ein GPS Modul. Viel mehr Technik kann man in der Tat auf so engem Raum nicht unterbringen und die Bildqualität ist als sehr gut zu werten. Per WiFi kann der Nutzer Daten zu externen Geräten übertragen oder mittels Smartphone App die kleine Nikon fernsteuern. Dabei ist die Installation der App sehr einfach gestaltet und auch die Steuerung klappte im Test tadellos mit Live Vorschaubild auf dem Smartphone.

Nikon Coolpix S9700

Aber auch ein leistungsstarkes 30-fach optisches Zoom ist mit von der Partie, sodass die Kamera hier schon fast zu den Superzoom-Kameras der top Liga aufschließt. Der Autofokus reagiert recht flott, sodass auch Schnappschüsse kein Problem darstellen.

Schwächen hat die S9700 kaum, wobei das Rauschverhalten aufgrund des eher kleinen Sensors keine Höchstleistungen erbringt. So kann der Nutzer aber bis ISO 400 recht ansehnliche Bilder schießen. Der Bildstabilisator arbeitet sehr zuverlässig und auch die Full HD Videos gelingen in guter Qualität samt Stereoton. Im Gegensatz zum kleineren Modell S9600 hat der Nutzer hier auch die Möglichkeit einige Einstellungen manuell vorzunehmen, sodass er hiermit etwas flexibler ist.

Insgesamt ist die S9700 damit ein gutes Stück Technik in einem kompakten und sehr gut verarbeiteten Gehäuse für den Einsteiger, der mehr Komfort schätzt.

Gesamtnote: 80% - gut
Bildqualität:
Funktionen:
Bedienung:
Preis/Leistung:
Geschwindigkeit:

Stärken und Schwächen

  •   sehr gute Bilder
  •   WLAN & GPS
  •   30-faches Zoom
  •   gute Full HD Videos
  •   top Display
  •   kein Touchscreen
  •   kein Klappdisplay
  •   Bildrauschen ab ISO 400

Technische Daten

Typ
Kompaktkamera
Auflösung
16 MP
Bildschirmgröße
3 Zoll
Videoauflösung
1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Funktionen
30-fach Zoom, opt. Bildstabilisator, WLAN, GPS

Teilen

Suchen

Meist aufgerufene Kameras des Monats

Neueste Kameratests