Nikon Coolpix S3600 – kleine Reisekamera für die Hosentasche

Nikon Coolpix S3600 – kleine Reisekamera für die Hosentasche

Als Nachfolgerin zur S3500 präsentiert sich die S3600 von Nikon als typische und sehr kompakte Reisekamera für die Nutzer, die gelegentliche Schnappschüsse machen wollen. Auf viele Funktionen sowie top Leistungen sollte man sich daher hier nicht einstellen. Mit einem Preis für rund 100 Euro ist sie aber eine solide Wahl in dem Segment der günstigen Kompaktkameras.

8-fach Zoom und einfache Bedienung

Echte Highlights sucht man hier vergeblich, wobei die kleine Nikon sich auch nicht an ambitionierte Fotografen, sondern vielmehr an Schnappschussjäger richtet, die mehr Komfort als bei einem Smartphone-Foto haben möchten. Dabei sind die Aufnahmen bei genügend Licht durchaus annehmbar und so kommt der Hobbyfotograf zu soliden Fotos mit guter Farbdarstellung. Auch die HD Videos gelingen in ordentlicher Qualität, wobei der Ton nur in Mono aufgezeichnet wird. Der kleine Bildschirm auf der Rückseite der Kamera löst wie auch die Konkurrenz in dem Preissegment mit 230.000 Pixeln auf und auch Sonderfunktionen wie ein klappbares Display oder gar WLAN ist hier nicht vorhanden.

Nikon Coolpix S3600

Vielmehr richtet sich die Nikon schon aufgrund der peppigen Farben an das junge Publikum denn neben Schwarz bietet der Hersteller das Modell in Pink, Rot, Silber sowie Blau an. Insgesamt ein faires Angebot für eine Einstiegskamera mit deutlichen Schwächen bei wenig Licht denn das Bildrauschen ist auch für Laien sichtbar. Dies ist aber nicht verwunderlich und erst ab rund 150 Euro erhält man eine Kamera, die mehr zu bieten hat. Dennoch ist die Coolpix S3600 eine Kamera mit geringem Gewicht und kleinen Abmessungen für unterwegs. Wenn man dieses verinnerlicht hat, wird man von ihr auch nicht enttäuscht werden.

Gesamtnote: 60% - befriedigend
Bildqualität:
Funktionen:
Bedienung:
Preis/Leistung:
Geschwindigkeit:

Stärken und Schwächen

  •   solide Bilder bei Tage
  •   sehr einfach zu bedienen
  •   fairer Preis
  •   keine Sonderfunktionen
  •   mäßiges Bild bei wenig Licht
  •   keine manuellen Einstellungen

Technische Daten

Typ
Kompaktkamera
Auflösung
20 MP
Bildschirmgröße
2,7 Zoll
Videoauflösung
1280 x 720 Pixel (HD)
Funktionen
8-fach Zoom, opt. Bildstabilisator

Teilen

Suchen

Meist aufgerufene Kameras des Monats

Neueste Kameratests