Nikon Coolpix S2800 – klein und leicht

Nikon Coolpix S2800 – klein und leicht

Einsteiger möchten keine manuellen Einstellungen vornehmen müssen, sondern nur auf den Auslöser drücken, um ein solides Foto schießen zu können. Die kleine Coolpix S2800 macht es dem Nutzer dabei sehr einfach, wobei man allerdings nur eine durchschnittliche Bildqualität erwarten sollte, denn die Kompaktkamera kostet weniger als 100 Euro und ist somit recht günstig.

Schickes Design und sehr flache Bauweise

Die kleine und sehr formschöne Nikon wird mit nur wenigen Knöpfen bedient, sodass der Nutzer hier keinesfalls überfordert wird und somit schnell und einfach zu seinen Aufnahmen kommt. Die Bildqualität ist als solide aber durchschnittlich zu werten, wobei es in der Preisklasse fast allen Modellen so ergeht. Besonders die eher mäßige Geschwindigkeit kommt Schnappschussjägern eher nicht entgegen denn dafür arbeitet das Modell einfach zu langsam.

Nikon Coolpix S2800

Dafür ist die Digitalkamera sehr leicht und dünn, sodass man sie in der Hosentasche transportieren kann. Bei Tage sind die Aufnahmen wie erwähnt recht ansehnlich aber bei wenig Licht rauschen die Bilder bereits ab ISO 200. Die Verarbeitung hingegen ist gut und auch das Handgefühl ist als angenehm zu werten. Videos filmt die kleine S2800 in HD Qualität und auch ein optischer Bildstabilisator ist mit an Bord, der aber nicht perfekt arbeitet. Somit sollte man keine Schwenks bei den Fotos machen, um auf Nummer sicher zu gehen. Die Ausstattung ist ebenfalls spärlich denn weder WLAN noch eine HDMI Schnittstelle ist mit von der Partie. Insgesamt also eine eher solide als gute Leistung, wob ei die Konkurrenz wie die Samsung WB30F oder ähnliche Modelle eine bessere Ausstattung besitzen und dabei ebenfalls solide Aufnahmen schießen.

Wer also nicht viel Geld mehr ausgeben möchte, sollte sich bei den Digitalkameras bis 100 Euro umsehen.

Gesamtnote: 60% - befriedigend
Bildqualität:
Funktionen:
Bedienung:
Preis/Leistung:
Geschwindigkeit:

Stärken und Schwächen

  •   solide Aufnahmen bei Tage
  •   klein & leicht
  •   sehr einfach zu bedienen
  •   günstiger Preis
  •   kein WLAN
  •   mäßig bei Schwachlicht
  •   langsam
  •   kein Touchscreen

Technische Daten

Typ
Kompaktkamera
Auflösung
20 MP
Displaygröße
2,7 Zoll
Zoom
8-fach
Videoauflösung
1280 x 720 Pixel (HD)
Funktionen
optischer Bildstabilisator

Teilen

Suchen

Meist aufgerufene Kameras des Monats

Neueste Kameratests