Nikon Coolpix AW110 – Outdoor-Kamera mit top Ausstattung und Testsieg

Nikon Coolpix AW110 – Outdoor-Kamera mit top Ausstattung und Testsieg

Für Outdoor-Fans hat der Hersteller Nikon seit geraumer Zeit das Modell Coolpix AW110 am Markt, das neben einer guten Bildqualität auch eine üppige Ausstattung sein Eigen nennt. Dabei ist die Digitalkamera auch für Unterwasseraufnahmen geeignet, da sie bis zu einer Wassertiefe von satten 18 Metern eingesetzt werden kann. Im Test macht sie einen guten Job und erreichte in zahlreichen Disziplinen sehr gute Werte, was sie u.a. zum Testsieger machte.

WLAN, GPS und schneller Auslöser

Die Ausstattung der Nikon ist bemerkenswert denn sowohl eine WLAN Einheit als auch GPS sind hier mit an Bord sodass der Nutzer mit einer kostenlosen App die Kamera auch mit einem Smartphone aus der Ferne auslösen kann. Auch das drahtlose Übertragen der Bilder und Videos auf externe Geräte klappte damit sehr gut und flott im Test. Die Bildqualität der Outdoorcam ist bei genügend Licht als gut zu werten und nimmt erst ab einem ISO Wert von 400 sichtbar ab. Leider fallen die Ecken negativ auf denn hier sind Details weniger gut zu erkennen als auf dem Rest des Bildes. Dennoch ist die Gesamtqualität durchaus zu loben und durch einige manuelle Einstellungen kann der Nutzer hier proaktiv eingreifen.

Nikon Coolpix AW110

Beim Auslöser muss man sagen, dass die Nikon sehr flott ist und damit werden spontane Schnappschüsse begünstigt bei denen man das Motiv ohne lange Einstellungen fotografieren möchte. Hierbei hilft auch der sehr schnelle Autofokus, der das Motiv flott scharf stellt. Weniger beeindruckend ist aber speziell unter Wasser die Bedienung. Die Tasten sind für eine bequeme Handhabung zu klein, sodass man speziell mit großen Händen seine Mühe hat. Dennoch ist die kleine wasserfeste Kamera ein Highlight, das in seinem Segment zu den besten gehört. Dabei ist es aufgrund der hohen Serienbildgeschwindigkeit auch möglich mehrere Fotos in Reihe zu schießen.

Wer also Wert auf eine robuste Outdoorcam legt und dabei mit kleinen Schwächen leben kann, der ist bei der AW110 richtig, wobei auch der OLED Monitor eine hohe Auflösung besitzt.

Gesamtnote: 80% - gut
Bildqualität:
Funktionen:
Bedienung:
Preis/Leistung:
Geschwindigkeit:

Stärken und Schwächen

  •   gute Bilder
  •   schneller Autofokus
  •   GPS & WLAN
  •   wasserdicht bis 18 Meter
  •   top Ausstattung
  •   scharfer OLED Monitor
  •   kleine Tasten
  •   Bildrauschen ab ISO 400

Technische Daten

Typ
Kompaktkamera
Auflösung
16 MP
Displaygröße
3 Zoll
Zoom
5-fach
Videoauflösung
1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Funktionen
opt. Bildstabilisator, WLAN, GPS

Teilen

Suchen

Meist aufgerufene Kameras des Monats

Neueste Kameratests