Nikon Coolpix AW100 Outoorkamera mit zweifachem Testsieg

Für Outdoorfans oder Nutzer, die ihre Kompaktkamera auch gerne mit an den Strand nehmen möchten, eignet sich am besten eine robuste und widerstandsfähige Kamera, die auch stoß- und wasserfest sein sollte. Eine derartige sogenannte Outdoorkamera ist die Coolpix AW100 von Nikon, die gleich zwei Mal als Testsieger auszeichnet wurde und bei einer guten Ausstattung.

Testsieger bei Stiftung Warentest

Das renommierte Labor von Stiftung Warentest platzierte die Digitalkamera im Test mit insgesamt 12 Modellen auf den ersten Platz und verlieh ihr die Auszeichnung des Testsiegers, wobei sowohl die umfangreiche Ausstattung als auch die Outdoorfähigkeit der Nikon überzeugte. So ist das Modell bis zu einer Tiefe von 10 Metern wasserdicht und auch Stürze aus einer geringen Höhe können dem kompakten Modell nahezu nichts anhaben. Dabei ist die Bildqualität sehr hoch und auch die Bildschärfe konnte im Test mehr als überzeugen.

Auch die Full HD Videos, die gefilmt wurden glänzten mit hoher Schärfe und Details, wobei auch der Verwacklungsschutz durch den optischen Bildstabilisator vollkommen gewährleistet wurde. Bei den Aufnahmen kann der Nutzer den Standort per internen GPS Modul aufzeichnen, sodass bei späterer Ansicht auch die Bilder diversen Aufnahmeorten zugewiesen werden können. Dabei ist auch der Preis für die Coolpix AW100 als angemessen zu bezeichnen und per HDMI Anschluss kann der Fotograf die Daten auch an einen Fernseher oder Monitor verlustfrei übertragen. Alternativ können die Aufnahmen auch auf dem 3 Zoll großen Monitor auf der Kamerarückseite betrachtet werden, das eine solide Auflösung mit 460.000 Pixeln besitzt.

Auf manuelle Einstellungen muss der Nutzer allerdings bei dem Nikon Modell verzichte, weshalb die Kamera für Einsteiger und Outdoorfans geeignet ist, die schnell und einfach gute Aufnahmen schießen möchten.