Fujifilm X-S1 hochwertige Bridge-Kamera mit Testsieg

Fujifilm X-S1 hochwertige Bridge-Kamera mit Testsieg

Mit der X-S1 hat der Hersteller Fujifilm eine sehr hochwertige Bridge-Kamera im Programm, die neben einer top Bildqualität auch zahlreiche Funktionen besitzt und mit einem klapp- und schwenkbarem hochauflösendem Display ausgestattet ist. Dabei konnte sie in vielen Disziplinen Höchstwerte erzielen und ist unter den Bridgemodellen ein Kandidat mit besonders hoher Wertung.

Hochwertiger Sucher und top Verarbeitung

Die Fujifilm ist exzellent verarbeitet und liegt aufgrund der guten Ergonomie hervorragend in der Hand. Somit ist die Bedienung der Kamera sehr schnell zu leisten und die Bilder haben eine hohe Qualität. Die Kontrolle der Aufnahmen kann über das Schwenkdisplay erfolgen, das mit 460.000 Pixeln recht hoch auflöst.

Damit ist dem Fotografen hohe Flexibilität gegeben, sodass auch bei schwierigen Situationen das Schießen von Aufnahmen leicht gemacht wird. Bei zu starker Sonneneinstrahlung kann alternativ der ebenso hochwertige und hochauflösende elektronische Sucher verwendet werden, der exzellente Dienste leistet. Das 26-fache Zoomobjektiv ist in der Lage auch weit entfernte Motiv sehr nahe heranzuholen und auch das Gehäuse ist tadellos verarbeitet.

Fujifilm X-S1

Schwächen hat die X-S1 lediglich beim Gewicht denn mit rund 900 Gramm ist sie kein Leichtgewicht mehr und nimmt auf Reisen deutlich mehr Platz ein als handelsüblicher Kompaktkameras. Dennoch lohnt ein Kauf hier wenn man ambitionierter Fotograf ist und sich nicht auf die Automatikeinstellungen beschränken möchte sondern diverse Einstellungen manuell vornehmen möchte. Auch bei wenig Licht macht die Kamera einen sehr guten Eindruck und so kann der ISO Bereich ohne Qualitätsverluste auf bis zu 1.600 gesetzt werden. Ein externer Blitzschuh sowie eine HDMI Schnittstelle runden die gute Ausstattung der Kamera ab, sie leider keine WLAN Einheit besitzt.

Gesamtnote: 80% - gut
Bildqualität:
Funktionen:
Bedienung:
Preis/Leistung:
Geschwindigkeit:

Stärken und Schwächen

  •   top Fotos
  •   sehr gutes Display
  •   hochwertiger Sucher
  •   zahlreiche manuelle Einstellungen
  •   gutes Rauschverhalten
  •   hohes Gewicht
  •   Schwächen im Weitwinkel

Technische Daten

Auflösung
12 MP
Displaygröße
3 Zoll
Zoom
26-fach
Videoauflösung
1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Funktionen
optischer Bildstabilisator, Klappdisplay

Teilen

Suchen

Meist aufgerufene Kameras des Monats

Neueste Kameratests