Fujifilm X-A1 preiswerte Systemkamera mit top Klappdisplay

Fujifilm X-A1 preiswerte Systemkamera mit top Klappdisplay

Trotz solider Leistungen schafft es die neue X-A1 von Fujifilm nicht in die Top Ten der Systemkameras, da hierfür die durchaus ansprechenden Funktionen aufgrund der nicht perfekten Schnelligkeit das Endergebnis schmälern. Dennoch ist die Fujifilm eine gute und anwenderfreundliche Kamera, die auch für Einsteiger geeignet ist.

Zahlreiche Direkttasten und gutes Preis-Leistungsverhältnis

Die Ausstattung der Digitalkamera kann sich durchaus sehen lassen denn mit einem messerscharfen Klappdisplay (Auflösung: 920.000 Pixel) sowie einer internen WLAN Einheit, um auch Daten auf andere Geräte drahtlos übertragen zu können, ist sie gut aufgestellt. Dabei ist die Bildqualität als gut zu werten und besonders das top Rauschverhalten ist hier eines der Highlights der Kamera. Auch die Bedienung kann hier recht schnell erfolgen, da hierzu einige Direkttasten vorhanden sind, sodass die Einstellungen schnell gemacht sind.

Fujifilm X-A1

Allerdings ist der Autofokus für schnelle Schnappschüsse zu langsam und auch das Fehlen eines Suchers schmerzt sicherlich den einen oder anderen Fotofan – zumal auch kein Sucher für den Zubehörschuh angeboten wird. Der Blitz ist hier vielmehr bereits eingebaut und leistet dabei solide Arbeit. Die Bilder gelingen mit hoher Schärfe und auch Full HD Videos filmt die Systemkamera in ordentlicher Qualität. Dennoch kann die X-A1 mit RAW Datenformat sowie guter Haptik überzeugen und ist dabei auch erfreulich günstig, sodass auch das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut ausfällt. Eine tadellose Verarbeitung und zahlreiche Effektfilter runden die gute Ausstattung der Kamera ab, die in Sachen Bildrauschen sehr deutlich an hochpreisige Modelle heranreicht.

Somit ist die kompakte Kamera ein guter Einstieg in die Welt der Systemmodelle und sollte besonders preisbewusste Fotografen auf den Plan rufen, wobei sie auch in den Farben Rot und Blau verfügbar ist.

Suchen bei Amazon

Gesamtnote: 80% - gut
Bildqualität:
Funktionen:
Bedienung:
Preis/Leistung:
Geschwindigkeit:

Stärken und Schwächen

  •   sehr gute Bildqualität
  •   schneller Autofokus
  •   top Klappdisplay
  •   sehr schnelle Bedienung
  •   WLAN
  •   gutes Preis-Leistungsverhältnis
  •   mäßige Serienbildgeschwindigkeit
  •   kein Sucher
  •   Kunststoffgehäuse

Technische Daten

Auflösung
16 MP
Displaygröße
3 Zoll
Videoauflösung
1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Funktionen
optischer Bildstabilisator, WLAN, Klappdisplay

Teilen

Suchen

Meist aufgerufene Kameras des Monats

Neueste Kameratests