Canon IXUS 255 HS WLAN Kamera mit guter Bildqualität

Canon IXUS 255 HS WLAN Kamera mit guter Bildqualität

Die neue Canon ist eine gute und vor allen Dingen eine sehr kompakte Kamera, die Einsteigern Freude machen dürfte. Sie ist nicht nur sehr leicht zu bedienen und schießt dabei ordentliche Fotos, sondern ist auch Full HD fähig und sehr leicht.

10-fach optischer Zoom und gutes Rauschverhalten

Im Test von Chip schnitt die IXUS 255 HS immerhin mit der Gesamtnote „Gut“ ab und überzeugte hier vor allem mit ihren scharfen Fotos und dem guten Rauschverhalten. Dies bedeutet, dass sie auch bei relativ hoher ISO Einstellung noch Details gut darstellt und bei wenig Licht solide Aufnahmen hinbekommt. Somit ist sie für Schnappschüsse sehr gut geeignet und aufgrund ihrer kompakten Maße und dem Gewicht von lediglich 144 Gramm sehr gut transportabel, sodass man sie in der Hosentasche bequem mitführen kann.

Canon IXUS 255 HS

Auch ein HDMI Anschluss ist vorhanden, um die Daten (Videos/Fotos) verlustfrei auf einem Fernseher betrachten zu können und dies in voller Größe bzw. Auflösung. Videos filmt die Canon Kompaktkamera mit 1920 x 1080 Pixeln (Full HD) und auch ein WLAN Modul ist Bestandteil der guten Ausstattung, sodass der Nutzer die Daten auch kabellos an andere Geräte senden kann. Der 3 Zoll große Bildschirm auf der Rückseite der Kamera löst mit ordentlichen 460.000 Bildpunkten auf, sodass man auch hier die Details gut erkennen kann.

Leider unterlaufen auch der IXUS 255 HS Fehler und so ist die Bildschärfe am Rand eher mäßig, was aber Urlaubsfotografen oder Schnappschussjäger kaum stören sollte.

Stärken und Schwächen

  •   gute Bilder
  •   einfache Handhbaung
  •   Full HD Videos
  •   gut verarbeitet
  •   inklusive WLAN
  •   Bildschärfe am Rand
  •   leichte Verzeichnungen

Technische Daten

Auflösung
12 MP
Bildschirmgröße
3 Zoll
Zoom
10-fach
Videoauflösung
1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Anschlüsse
HDMI
Funktionen
opt. Bildstabilisator, WLAN

Teilen

Suchen

Meist aufgerufene Kameras des Monats

Neueste Kameratests