Canon IXUS 240 HS, 3,2 Zoll Touchscreen, WLAN, 16 Megapixel, Full HD

Die 145 Gramm leichte IXUS 240 IS wurde von Stiftung Warentest zwar nur mit der Note “Befriedigend” bewertet aber bedenkt man wie rigoros die Tester bei diesem Unternehmen sind, so sei gesagt, dass sie sich i guter Gesellschaft mit den meisten Kompaktkameras befindet.

Neben dem günstigen Preis, wurde aber besonders die gute Ausstattung samt WLAN Einheit und das sehr flache Design hervorgehoben. Somit passt die Kamera in jede Hosentasche und macht insgesamt gute Bilder und ist auch für Fotoneulinge gut geeignet, das sie über sehr viele Motivprogramme verfügt. Somit wählt der Nutzer lediglich das entsprechende Programm aus und die 240 HS übernimmt alle Einstellungen selbständig, damit die Aufnahmen auch gelingen.

Aber auch Videos gelingen nicht nur in Full HD Qualität, sondern diese können auch per eingebauter WLAN Funktion auch an einen PC oder Notebook übertragen werden und das ohne Kabel. Alternativ können die Daten auch per HDMI Kabel über den Anschluss an der Kamera übertragen werden. Somit ist die Canon sehr vielseitig und lässt kaum Wünsche offen, wobei aber auch einige Kritikpunkte auffielen. So reagiert das 3 Zoll große Touchscreen, über das die IXUS bedient wird nicht immer perfekt und auch die Bildschärfe ist lediglich durchschnittlich – aber nicht wirklich schlecht.